Emilia Seniorenresidenz GmbH:

Mitten im Leben und mitten in der Stadt - bei uns fühlen Sie sich schnell Zuhause

Sie suchen für sich oder für Ihre Angehörigen ein neues Zuhause? Ein Lebensort für ältere Menschen, in dem es sich gut, eigenständig und doch umsorgt leben lässt? Für ein behagliches Leben im Alter: In einem Kreis von Gleichgesinnten.

Die Emilia Seniorenresidenz in Darmstadt bietet das Alten- und Pflegeheim Emilstraße mitten im Martinsviertel und den Pflege- und Wohnbereich Lilienpalais inmitten der Darmstädter Innenstadt.

In der Emilstraße betreuen wir ältere und pflegebedürftige Menschen engagiert und kompetent. Wir bieten vollstationäre und Kurzzeit-Pflege sowie regelmäßigen Mittagstisch für Gäste. Die Einrichtung ist im sympathischen grünen Stadtteil gut integriert und besucht, denn der schöne Garten ist für viele ein attraktiver Anziehungspunkt. Unter anderem bietet er spezielle Fitnessgeräte für Seniorinnen und Senioren an.

Das Lilienpalais – nur wenige Meter vom Luisenplatz, dem Herz der Stadt entfernt – ist eine Wohnanlage aus Eigentumswohnungen mit Betreuungsangebot und angegliedertem Pflege- und Wohnbereich. Hier können Sie leben, wie es Ihnen gefällt. Denn das Haus bietet individuelles Wohnen und professionelle Pflege mit einem ungezwungenen Zusammenleben in einer angenehmen Hausgemeinschaft. Die Seniorenresidenz bietet viele Extras und umfangreiche Serviceleistungen. Dazu zählt auch ein Duft- und Naschgarten. 

Zwei Wohneinheiten, ein Anspruch:

Lebensqualität durch höchste pflegerische und sozialtherapeutische Kompetenz

In unseren Häusern können Sie sich sicher, geborgen und umsorgt fühlen. Auch deshalb, weil die Emilia Seniorenresidenz eine Tochter der Klinikum Darmstadt GmbH – dem kommunalen Maximalversorger in Südhessen mit 21 Kliniken und Instituten – ist.

Bei uns fühlen sich ältere Menschen wie Zuhause, denn wir respektieren Ihre Wünsche, nehmen auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht und sorgen dafür, dass Sie am Leben teilhaben.

Denn: Im Mittelpunkt unseres Handelns und unserer Entscheidungen steht der hilfebedürftige Mensch. Seine Würde zu wahren und ihm unabhängig von seiner Kultur und seinem sozialen Status mit Respekt und Achtung zu begegnen, ist unsere Aufgabe.

Wir freuen uns, wenn Sie neugierig auf uns geworden sind: Schauen Sie sich auf unseren Seiten um und nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!


Acrylbild von Veronika Petz

Die Künstlerin Veronika Petz, die aus der Umgebung Darmstadts kommt, zeigt in einer neuen Ausstellung in der Emilia Seniorenresidenz im Alten- und Pflegeheim Emilstraße Bilder mit Blumenmotiven.  Veronika Petz fing 2003 mit der Malerei an und bildete sich fortwährend an verschiedenen Kunstakademien weiter. Die Blumenbilder sind in Acryltechnik angefertigt.

Zu besuchen ist die Ausstellung bis zum 15. November zu den Öffnungszeiten des Cafés Margret: Montag bis Sonntag von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Das Café Margret befindet sich im Alten- und Pflegeheim in der Emilstraße 1 und steht allen Interessierten offen. 


Weitere Informationen

Einrichtungsleitung

Patricia Roßbach-Jauernik

Tel.: 06151 - 107 1201

Kooperationen

Wir kooperieren mit:

dem Verein "Sag Ja zum Kind" e.V.: www.sagjazumkind.de

dem Malteser Hospizdienst: www.malteser-darmstadt.de

Qualität sehr gut

Im ersten Transparenzbericht, der auf Grundlage der ab dem 1. Januar gültigen Pflegetransparenzvereinbarung erstellt wurde, erzielten beide Einrichtungen ein sehr gutes Ergebnis.

Transparenzbericht Emilstraße

Transparenzbericht Lilienpalais