Alten- und Pflegeheim Emilstraße
Pflege- und Wohnbereich Lilienpalais

Aktuelle Regelungen in der Corona-Pandemie

Verantwortungsvolles Handeln und eine besondere Vorsicht gerade im Kontakt mit Menschen, für die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV2-Virus ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht, sind weiterhin notwendig.

Corona-Basisschutzverordnung (CoBaSchuV) Stand April 2022

Die nachfolgenden Regelungen gelten, solange kein Ausbruchsgeschehen vorliegt. Sollte dies der Fall sein, richten sich die Regelungen nach den aktuellen Vorgaben des Gesundheitsamtes.

 

Wenn Sie einen Besuch bei Ihren Angehörigen geplant haben, melden Sie sich bitte wie folgt an:

Online über das Internetportal: https://www.terminland.de/emilia-seniorenresidenz/?m=oH1U&test=t2S9YGu

Bzw. alternativ per Telefon unter der Rufnummer: 06151-107-1243

Die telefonische Terminvereinbarung ist zu folgenden Zeiten möglich:

Montag – Donnerstag                                   8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag                                                           8:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Die Anzahl der Besucher ist auf 10 Anmeldungen in der Emilstraße und 3 Anmeldungen im Lilienpalais pro Stunde festgelegt. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Die Besuche enden spätestens mit Beendigung der jeweiligen Besuchszeit.  

 

Besuchsregelung im Alten- und Pflegeheim Emilstraße:

Am Besuchstag melden Sie sich bitte während der Besuchszeiten über unsere Verwaltung an, außerhalb der Arbeits- und Öffnungszeiten der Verwaltung im jeweiligen Wohnbereich.

Ein aktueller Negativtest ist unmittelbar vor dem Betreten der Einrichtung vorzulegen (PCR-Test max 48 Stunden, POC-Schnelltest max. 24 Stunden). Hierzu können Sie gerne auch die umliegenden Teststellen nutzen.

Ausnahmen gelten für geimpfte und genesene Besucher und Besucherinnen und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, die keinen Testnachweis benötigen.

 

Besuchszeiten Emilstraße:

Montag – Freitag                                         11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen    11:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Besuchsregelung im Pflege- und Wohnbereich Lilienpalais:

Ihre Anmeldung erfolgt direkt am Pflegebereich      

Ein aktueller Negativtest ist unmittelbar vor dem Betreten der Einrichtung vorzulegen (max 48 Stunden). Hierzu können Sie gerne auch die umliegenden Teststellen nutzen.

Ausnahmen gelten für geimpfte und genesene Besucher und Besucherinnen und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, die keinen Testnachweis benötigen.

 

Besuchszeiten im Lilienpalais:

Montag – Freitag                                          11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag, sowie an Feiertagen     11:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

*Die sogenannte, einrichtungsinterne Green-Card erhalten Sie beim ersten Besuch zu den Öffnungszeiten der Verwaltung (siehe oben) unter Vorlage Ihres Impf- oder Genesenennachweises nach § 22 a Abs.1 oder 2 des Infektionsschutzgesetzes. Ihre Daten werden digital eingelesen und unter Vorlage eines Lichtbildausweises geprüft. Diese Daten werden vernichtet, sobald diese nicht mehr benötigt werden.



Allgemeines rund um Corona

Wir sehen uns alle gemeinsam den großen Herausforderungen gegenüber, die die aktuelle Situation mit sich bringt.

Bitte seien Sie sich sicher, dass wir zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner alles tun, um die herausfordernde Zeit auch weiterhin gemeinsam gut zu überstehen.


Die getroffenen Infektions-Schutzmaßnahmen und Regularien sind unter dem Aspekt des Schutzes unserer Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sehen, um die Gefahr einer Virus-Übertragung bestmöglich auszuschließen. 

Die Regelungen im Einzelnen sind (sofern kein akutes Infektionsgeschehen vorherrscht):

  • Besuche nur nach Terminvereinbarung
  • Die Besuche sind von Montag bis Sonntag möglich
  • Die Besuchszeiten sind Montag bis Freitag von 11.00 – 18.00 Uhr
  • An den Wochenenden und an Feiertagen werden Besuchszeiten von 11.30 bis 16.30 Uhr angeboten
  • Besuche können im Park oder auch im Bewohnerzimmer unter Einhaltung der Infektions-Schutzmaßnahmen stattfinden
  • Es ist auch möglich, mit der Bewohnerin/dem Bewohner die Einrichtung für die Zeit des Besuches gemeinsam zu verlassen
  • Weiterhin gelten für alle Besucher*innen die Hygiene-Regeln: Tragen einer FFP2-Maske, die Ihnen von der Einrichtung zur Verfügung gestellt werden kann. Händedesinfektion sowie Abstandsregeln in der gesamten Einrichtung

Für externe Dienstleister wie Friseurbetriebe, Kosmetikstudios, Physiotherapeuten, Ergo-und Logotherapien, Podologen gelten die gleichen Regeln. Bitte wenden Sie sich vor Betreten der Einrichtung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, alternativ an den Pflegedienst in den Bereichen. 

Folgend finden Sie unser aktuelles Schutzkonzept incl. der Anlage 1 zu Handlungsempfehlungen beim Auftreten eines Covid-19 Falles  (in aktueller Version; Quelle: Gesundheitsamt Darmstadt-Dieburg). 


Weitere Informationen

Einrichtungsleitung

Patricia Roßbach-Jauernik

Tel.: 06151 - 107 1201